Familienrecht


Voraussetzungen für eine Scheidung

Ein Scheidungsantrag kann erst dann gestellt werden, wenn die Eheleute ein Jahr lang getrennt gelebt haben. Trennung im Scheidungsrecht bedeutet die vollständige Aufgabe der häuslichen Wirtschaftsgemeinschaft. Dabei gilt es, viele Entscheidungen zu treffen. Im einzelnen

  • Trennungsjahr, der Beginn muss dem anderen Ehegatten bekannt gegeben werden
  • Trennungsunterhalt, kann erst ab Beginn der Trennung verlangt werden
  • Erwerbsobliegenheit, nach einer Orientierungsphase wird eigenes Einkommen verlangt(In Verzug setzen)
  • Kindesunterhalt, kann der Ehegatte verlangen, bei dem die Kinder leben. Es besteht Anspruch auf Titulierung
  • elterliche Sorge / Umgang, muss geregelt werden.
  • Bankkonten: Trennung, Vollmachten für den anderen Ehegatten widerrufen.
  • Mietvertrag, wer aus der gemeinsamen Wohnung auszieht, muss sich mit dem Vermieter absprechen. Versorgungsverträge kündigen
  • Steuerklasse, Änderung erst zum 1. Januar nach Beginn der Trennung, danach eventuell begrenztes Realsplitting
  • Erbrecht, ein bestehendes Testament ist aufzuheben, ein neues Testament ist empfehlenswert
  • Krankenversicherung, klären
  • Lebensversicherung, Widerruf von Begünstigungen
  • Hausrat und Kfz. regeln

Wolfgang G. Jans Rechtsanwalt

Friedrichstr. 11
96047 Bamberg

Telefon: 0951 302090 0951 302090